Waldbestattung

Ähnlich wie bei der Seebestattung wählen viele Angehörige die Waldbestattung wegen ihrer Symbolhaftigkeit. Der Gedanke, dass der Verstorbene förmlich in der Natur weiterlebt, hilft ihnen dabei, den Verlust zu verarbeiten. In speziell dafür vorgesehenen Waldgebieten wird diese Bestattungsform durchgeführt. Dazu wird die Asche des Verstorbenen nah an den Wurzeln eines Baumes beerdigt und kann in die Natur übergehen. Der Baum dient somit als Symbol für die Unvergänglichkeit.